Energieverteilung auf Schiffen

Passgenaue Konzepte auch für Schiffe

Schaltanlagen in Schiffen erfordern anspruchsvolle Lösungen. Denn auf hoher See ist eine Energieverteilung gefragt, die sicher, flexibel und belastbar ist. Viele Faktoren wie die salzhaltige Atmosphäre mit hoher Luftfeuchtigkeit, hohe mechanische Belastungen durch den Seegang oder Vibrationen durch die Schiffsantriebe beeinflussen Schaltanlagen auf besondere Weise. Als eines der wenigen Unternehmen in der Branche stellt sich Scholl Energie- und Steuerungstechnik diesen zum Teil extremen Anforderungen und fertigt komplette Schaltanlagen für den Schiffbau – ob für Kreuzfahrtschiffe, Containerschiffe oder Tanker.

Am Kompetenzstandort Lübeck werden beispielsweise Flusskreuzfahrtschiffe mit modernster Elektrotechnik und Schaltanlagen für die Viking River Cruises AG, den weltweit agierenden Anbieter von Flusskreuzfahrten, ausgestattet. Ähnlich wie an Land ist Scholl zuverlässiger Partner von der Planung über die Konstruktion und die Installation bis hin zur Inbetriebnahme und der anschließenden Wartung und Werterhaltung der Anlagen.

Im Bereich Schiffsbau arbeitet Scholl eng mit den Schwestergesellschaften R+S Stolze GmbH und Stolze Inc. zusammen – beides ausgewiesene Experten in der Schiffbau-Elektrotechnik.