Wasser/Abwasser

Alles in trockenen Tüchern

Wie überall in der Industrie 4.0 revolutioniert die Digitalisierung derzeit auch den Wasser- und Abwasserbereich und ist hier längst nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Prozesse laufen automatisiert ab. Während früher Personal die Anlagen aufwändig überwachte, werden diese heute 24/7 via Fernüberwachung und Fernsteuerung betrieben – beides Kernkompetenzen von Scholl, ebenso wie die Abwicklung gesetzlich geforderten Eigenkontrollen.

Mit Anlagentechnik von Scholl können Anlagen professionell gesteuert und visualisiert werden. Dank Protokollierung und Auswertung der Anlagendaten lassen sich diese effizienter warten und Störungen gezielter finden und beheben. Wenn gewünscht, wird der Leistungsbezug der Teilanlagen erfasst und protokolliert. So ergibt sich ein Überblick über die Energiekosten und diese werden transparent.

Top geschulte Mitarbeiter

Scholl übernimmt die Planung und Fertigung der Schaltanlagen mit den entsprechenden Automatisierungskomponenten. Eingesetzt werden nur hochwertige, erprobte Geräte, die sämtliche Sicherheitsrichtlinien erfüllen, vorzugsweise von Siemens oder Wago. Über diverse Übertragungswege (DSL, GPRS, LTE) gehen die Daten an die Zentrale. Hierbei setzt Scholl auf Übertragungsprotokolle nach IEC 61850 oder vergleichbar. Bei zentralen Anlagen sammeln diverse Bussysteme (u. a. Profi NET, Profi BUS, Modbus, BACnet u. v. m.) die Daten. Scholl installiert, programmiert, testet und übergibt die Anlagen an den Kunden. Softwarekomponenten wie beispielsweise Siemens WinCC oder Invico SCADAnet werden zuvor erstellt und ermöglichen die zentrale Datenerfassung.

Von der Konstruktion über die Montage der Schaltanlage, die Installation vor Ort, die Programmierung der SPS, die Fernwirktechnik sowie dem PLS bis zur Inbetriebnahme und der kompletten Projektüberwachung erfolgen alle Arbeiten mit eigenem Fachpersonal. Dieses ist dank regelmäßiger Schulungen in der hauseigenen Bildungsakademie oder bei externen Anbietern stets auf dem neuesten Stand der Technik. Über umfassendes Know-how verfügen die Kollegen auch im Bereich Retrofit von Kläranlagen und Wasserversorgungen.